201205.28
Off
0

AUSEINANDERSETZUNG EINER ERBENGEMEINSCHAFT

Nach einem Nachlassverfahren werden Erben gewöhnlich Miteigentümer einer Immobilie, wobei es sich um ein Grundstück oder Haus bzw. eine Wohnung handeln kann. Damit der jeweilige Erbe, um seine Erbschaft zu nutzen, allein und ohne Zustimmung der Anderen seinen Besitz vermieten, verkaufen, oder verpfänden kann, muss er der Eigentümer der ganzen Immobilie sein. Die Miteigentümer können…

201205.15
Off
0

Kapitalisierung der Finanzierungskosten eines Vermögen

Die Finanzierungskosten (d.h. Anleihen) umfassen vor allem Zinsen, aber auch andere Kosten, die einem Geschäftssubjekt bei Kreditgewährung und Kreditkündigung entstehen. Wenn es um große Geschäftssubjekte (laut Gesetz über das Rechnungswesen) und Finanzinstitutionen geht, veröffentlichen diese ihre Finanzberichte gemäß Internationalem Standard auf dem Gebiet der Rechnungslegung (IFRS). Demnach müssen die Finanzierungskosten kapitalisiert werden, wenn solche Kosten…

201205.08
Off
0

ANWALTSHAFTUNG IN DER REPUBLIK KROATIEN

Alle Rechtsanwälte in der Republik Kroatien sind berechtigt ihre Mandanten vor allen Gerichten und öffentlichen Behörden in Kroatien, vom Gemeindegericht bis zum Obersten Gerichtshof und Verfassungsgericht Kroatiens, zu vertreten. Die Rechtsanwälte in der Republik Kroatien haften Ihren Mandanten für den Schaden, der ihnen bei deren Tätigkeit als Rechtsanwalt entstehen kann. Laut Artikel 44 des Rechtsanwaltschaftsgesetzes…