201303.21
Off
0

ÜBERTRAGUNG VON WASSERFAHRZEUGEN UNTER KROATISCHE SCHIFFSFLAGGE

Nach dem Eintritt Kroatiens in die EU sind EU-ansässige Schiffseigner von in der EU registrierten Wasserfahrzeugen, die vorläufig nach Kroatien eingeführt wurden, verpflichtet eine Zolldeklaration zur freien Inverkehrsetzung dieser Wasserfahrzeuge einzureichen, und eine Zollgebühr und die MWST zu zahlen. Um ein Wasserfahrzeug in Kroatien in den freien Verkehr zu setzen, muss dieses Wasserfahrzeug in Kroatische…