202001.15
Off
0

Verkäuferhaftung für rechtliche Mängel der Sache

Rechtliche Mängel werden auch als immaterielle Mängel bezeichnet. Eine verkaufte Sache hat ein rechtliches Mangel, wenn sie mit dem Recht Dritter belastet ist, das das Recht des Käufers ausschließt oder einschränkt und über dessen Existenz der Käufer nicht informiert war oder wenn er nicht zugestimmt hat, die Sache (die mit dem Recht Dritter belastet ist)…

201912.09
Off
0

DIE STEUERLICHE BEHANDLUNG VON STAATSBÜRGERN DER MITGLIEDSTAATEN DER EUROPÄISCHEN UNION BEIM IMMOBILIENKAUF IN DER REPUBLIK KROATIEN

Wenn Sie als Staatsbürger der EU-Mitgliedstaaten beabsichtigen, ein Ferienhaus oder eine andere Immobilie in der Republik Kroatien entweder zu privaten oder geschäftlichen Zwecken  zu erwerben, unterliegt Ihr Verkaufs- und Kaufvorgang in der Republik Kroatien einer bestimmten Steuerpflicht. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie bitte weiter. Natürliche Personen, die EU-Staatsbürger sind,  haben das gleiche…

201912.09
Off
0

DIE IMMOBILIENVERMIETUNG SEITENS DER EU-BÜRGER

Sie sind eine natürliche oder juristische Person, haben eine Immobilie in der Republik Kroatien erworben und möchten diese jetzt vermieten. Im folgenden Text finden Sie die rechtlichen und steuerlichen Verpflichtungen, die Sie dabei beachten müssen. Immobilien, die einer natürlichen oder juristischen Person gehören, können für verschiedene Zwecke vermietet werden. Je nach Art der Vermietung (Tourismus-,…

201912.09
Off
0

Missbrauch des Vertrauens in das Wirtschaftsgeschäft

Wer in das Wirtschaftsgeschäft gegen die Schutzpflicht der Eigentumsinteressen (die sich auf dem Gesetz, einer Entscheidung der  Verwaltungs- oder Justizbehörde, dem Rechtsgeschäft oder einer Treuhandbeziehung basieren) verstößt, und damit für sich oder eine andere Person einen rechtswidrigen materiellen Gewinn erbringt und auch auf diese oder andere Weise der Person, für deren Interessen er verpflichtet ist…

201911.05
Off
0

Die Immobilienvermietung von Staatsbürgern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Sie haben eine Immobilie in der Republik Kroatien erworben und möchten diese als natürliche oder juristische Person vermieten. Nachfolgend finden Sie Ihre rechtlichen und steuerlichen Verpflichtungen. Immobilien, die einer natürlichen oder juristischen Person gehören, können für verschiedene Zwecke auf dem Markt vermietet werden. Je nach Art der Vermietung (touristische, Wohn, geschäftliche) wird die Steuerschuld des…

201911.05
Off
0

Die steuerliche Behandlung beim Immobilienkauf in der Republik Kroatien von Staatsbürgern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Wenn Sie als Staatsbürger der EU-Mitgliedstaaten beabsichtigen, ein Ferienhaus oder eine andere Immobilie in der Republik Kroatien entweder zu privaten oder geschäftlichen Zwecken zu erwerben, unterliegt Ihr Verkaufs- und Kaufvorgang in der Republik Kroatien einer bestimmten Steuerschuld. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte weiter. Natürliche Personen, die EU-Staatsbürger sind, haben das gleiche Recht,…

201906.03
Off
0

ANTRAG UND ANNAHME – VERTRAGSABSCHLUSS IM FERNABSATZ

Das kroatische Obligationengesetz (Amtsblatt 35/05, 41/08, 125/11, 78/15, 29/18, weiter: ZOO) regelt Rechte und Pflichten des Antragenden und des Annehmenden sowie Art und Weise der Unterbreitung und der Annahme eines Antrags. Heute kommunizieren die Geschäftspartner und die Vertragsparteien am meisten auf elektronischem Wege. Deshalb stellt sich die Frage wann solche Korrespondenz bzw. Verhandlungen tatsächlich einen…

201904.17
Off
0

Die Verpflichtungen der Miteigentümer des Sondereigentums

MITEIGENTUM UND VERWALTUNG Aufgrund des kroatischen Gesetzes über das Eigentum und andere Sachrechte (weiter im Text: Gesetz), jeder Miteigentümer hat das Recht, sich an allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Miteigentum zu beteiligen, zusammen mit anderen Miteigentümern. Die Art der Entscheidungsfindung hängt davon ab, ob es sich um Sachen der ordentlichen oder außerordentlichen Verwaltung handelt….

201904.03
Off
0

Eigentumserwerb in der Republik Kroatien

In der Republik Kroatien bestehen mehrere Möglichkeiten das Eigentumsrecht zu erwerben, nämlich: aufgrund eines Rechtsgeschäftes, aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung oder der Entscheidung einer anderen zuständigen Behörde, im Wege der Erbfolge und aufgrund des Gesetztes. Um das Eigentumsrecht zu erwerben müssen nicht nur allgemeine Voraussetzungen aus dem Gesetz über das Eigentum und andere dingliche Rechte gelten…

201810.15
Off
0

Grundpfandrecht als Sicherung einer Forderung im kroatischen Recht

Im kroatischen Recht ist das Grundpfandrecht durch das Gesetz über das Eigentum und andere dingliche Rechte geregelt. Im genannten Gesetz befinden sich allgemeine Bestimmungen, jedoch ist das Grundpfandrecht auch durch verschiedene Gesetze geregelt wie z.B. Zwangsvollstreckungsgesetz und Schuldrechtsgesetz, in denen sich Sonderregeln befinden. Hier wird das Grundpfandrecht an den Liegenschaften hervorgehoben, da die Forderungen zwischen…