202203.17
Off
0

Besteuerung von Personen in der Republik Kroatien

Bei der Besteuerung natürlicher Personen kann ein Steuerpflichtiger eine natürliche Person sein, die Einkünfte erzielt, oder Erbe für alle Steuerverbindlichkeiten aus den Einkünften des Erblassers bis zu seinem Tod. Diesbezüglich ist ein gemeinsamer Erwerb von Einkünften in der Weise möglich, dass jede natürliche Person entsprechend dem Einkunftsanteil als selbständiger Steuerpflichtiger anzusehen ist.  Die Einkommenssteuer wird…

202203.03
Off
0

Ein kurzer Überblick über das Steuersystem der Republik Kroatien

JURISTISCHE PERSONEN Körperschaftsteuer Eine in der Republik Kroatien ansässige Gesellschaft und eine andere juristische Person, die eine wirtschaftliche Tätigkeit selbstständig, dauerhaft und zum Zwecke der Erzielung von Gewinn, Einkünften oder Einkommen oder anderen wirtschaftlich bewertbaren Interessen ausübt, ist körperschaftsteuerpflichtig, wobei der Steuerpflichtige die inländische Geschäftseinheit eines ausländischen Unternehmers (Nichtansässiger) ist. Der Gewinn wird gemäß den…

202201.25
Off
0

Besteuerung von Nettogewinnzahlungen an juristische und natürliche Personen mit dem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland

Der realisierte Nettogewinn, den ein in der Republik Kroatien ansässiges Unternehmen durch die Ausübung seiner Tätigkeit erzielt und an ein Mitglied des Unternehmens / Gründers zu zahlen beschließt, wird entweder durch Gewinnsteuer (für juristische Personen) oder Kapitaleinkommensteuer (für natürliche Personen) besteuert. Für Mitglieder der Gesellschaft, die in der Republik Kroatien steuerlich ansässig sind, wird die…

202107.08
Off
0

Besteuerung der Dividendenzahlungen und Gewinnanteile einer kroatischen Gesellschaft an deutsche Steueransässige

In der heutigen Praxis ist es häufig so, dass in der Republik Kroatien tätige Handelsgesellschaften im Besitz von in der Republik Deutschland ansässigen natürlichen oder juristischen Personen sind. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Steuersätze für die Besteuerung von Dividendenzahlungen für den Fall, dass der Eigentümer einer kroatischen Gesellschaft eine juristische oder natürliche und…

202106.30
Off
0

Steuerermäßigungen bei der Besteuerung der Körperschaftsteuer in der Republik Kroatien

Eine Handelsgesellschaft ist definitionsgemäß eine Wirtschaftseinheit, die selbstständig und dauerhaft eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt, um durch die Herstellung, den Handel mit Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen auf dem Markt den Gewinn zu erzielen. Die in der kroatischen Praxis am häufigsten vorkommende Gesellschaftsform ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das für die Gründung dieser Gesellschaft…

202106.21
Off
0

Steuerliche Besonderheiten und Unterschiede zwischen Deutschland und Kroatien

In diesem Text stellen wir die steuerlichen Besonderheiten zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Kroatienvor, d.h die Unterschiedein Bezug auf Immobilienabgaben, Erbschaftssteuer und Steuerverbindlichkeiten in Zusammenghangmit dem Wohnsitz des Steuerpflichtigen. Die Unterschiedein den Regelungen dieser Staaten sind nicht zu vernachlässigen und deswegen sind einige der Unterschiedenachstehend aufgeführt. Immobilienabgaben In der Republik Kroatien zahlen Immobilieneigentümer…

202103.08
Off
0

Geschäftsreise während Corona-Maßnahmen

Maßnahmen, die infolge der Coronavirus-Epidemie (COVID-19) eingeführt wurden, erschweren sehr das Überqueren von Grenzen. Die kroatische Regierung hat jedoch mildere Maßnahmen für die Personen eingeführt, die aus geschäftlichen Gründenreisen. Dementsprechend müssen Personen, die aus Ländern / Regionen der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraumsreisen, ab dem 28. Februar 2021 keinen PCR-Test haben und ihnen wird…

202101.25
Off
0

Elektronische öffentliche Auktion

Die Möglichkeit der Durchführung einer elektronischen öffentlichen Auktion ist eine Neuheit in der kroatischen Justiz, die die Transparenz der Teilnahme an öffentlichen Auktionen erheblich verbessertund die Fernteilnahme erleichtert hat. Wenn der Verkauf von Immobilien oder beweglicher Habe durch öffentliche Auktion in Vollstreckungs-, Insolvenz- oder anderen Gerichtsverfahren angeordnet wird, ordnet das Gericht oder eine andere zuständige…

202012.04
Off
0

Steueränderungen in Anwendung ab dem 1. Januar 2021

Ab dem 1. Januar 2021 werden Steueränderungen aufgrund Änderungen des Einkommensteuergesetzes, des Körperschaftsteuergesetzes und des Mehrwertsteuergesetzes angewendet, von denen die wichtigsten Neuheiten im folgendenText kurz vorgestellt werden. Mit der Änderungen des Einkommensteuergesetzes sinkt der Steuersatz von 24% auf 20% für Einnahmen bis zu 360.000 HRK pro Jahr oder 30.000 HRK pro Monat; von 36% auf…

202012.02
Off
0

Zahlungsmöglichkeiten beim Insolvenzschuldner

Insolvenzverfahren wird in der Regel auf dem Vorschlag des Schuldners oder des Gläubigers eingeleitet. Wenn alle Bedingungen für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens erfüllt sind, erlässt das Gericht den Bescheid über die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, die auf der gerichtlichen Webseite veröffentlicht wird. Dieser Bescheid muss eine Aufforderung an die Gläubiger enthalten, ihre Forderungen innerhalb von 60…